Orgelbauverein der

Evangelischen Stadtkirche Gronau e.V.

Sparkasse Westmünsterland, DE84 4015 4530 0182 0075 00

Volksbank Gronau-Ahaus eG DE62 4016 4024 0000 4466 00

Werden Sie Mitglied,

        werden Sie Pate


setzen Sie ein Zeichen für anspruchsvolle Kirchenmusik in Gottesdiensten und Konzerten, füllen Sie noch heute den Aufnahmeantrag aus

und senden Sie ihn uns zu, oder übernehmen Sie eine Patenschaft für eine Orgelpfeife oder eine Taste


Wie Sie das Projekt sonst unterstützen können, lesen Sie hier...


Machen Sie mit!

 

und stellen Sie sich einer besonderen Herausforderung!

 

Gemeinsam wollen wir:

- die Umsetzung der Wilhelm-Sauer-Orgel Op.915 / 1904 mit 3 Manualen und Pedal, 40 Registern und über 2.200 Pfeifen ideell und finanziell vorantreiben und der Orgel in der Ev. Stadtkirche ein neues Zuhause bieten;

- finanzielle Mittel in Höhe von ca. 650.000 € bereitstellen;

- Fundraising- und Spendenaktionen durchführen;

- ein bleibendes Kulturgut für Stadt und Region schaffen;

- die Zukunft von kulturellen Highlights

(Orgel-, Chor-, Instrumental-, Gospel- und Jazzkonzerte) sichern;

Für die neue Orgel der Evangelischen Stadtkirche in Gronau ist die Entscheidung gefallen:

 

 - nach Bewilligung der Denkmalbehörden darf die historische Sauer-Orgel aus der ehemaligen Evangelischen Kirche in Dortmund-Dorstfeld nach Gronau umgesetzt werden;

 

 - die Orgel wurde im Februar 2017 in Dortmund abgebaut und umfassend restauriert;

 

 - in der Evangelischen Stadtkirche wurde 2018 die Empore verstärkt und saniert;

 

 - die Sauer-Orgel wird ab dem Herbt 2019 in Gronau wieder aufgebaut und im Frühjahr 2020 erklingen;

 

 - die spätromantische historische Sauer-Orgel aus dem Jahr 1904 hat drei Manuale und Pedal und 40 Register;